MsWishList

Life Update – Fulltime Blogger

Posted by in Looks, Thoughts

Ihr Süßen mein letzter Artikel ist nun doch eine ganze Weile her und ein neuer somit längst fällig, ich weiß! Im letzten Jahr ging es bei mir ja ziemlich stürmisch zu, ich habe alles und jeden (gezwungenermaßen!) vernachlässigt und nachdem ich die Uni abgeschlossen hatte, musste ich mich auch einfach dazu zwingen eine Pause einzulegen und mal komplett runterzufahren. Und genau das habe ich getan. Ich habe ganz spontan und vollkommen ungeplant eine Blogpause eingelegt und das obwohl ich ja durch die Uni eh schon kaum gebloggt hatte, aber ich…read more

Goodbye 2016

Posted by in Looks, Thoughts

Ihr Lieben ♥ es ist mal wieder an der Zeit etwas sentimental zu werden… Ich melde mich mit meinem letzten Beitrag, einem letzten Look und meinen letzten Gedanken in diesem Jahr. Heute vor einem Jahr schrieb ich folgende Zeilen: Im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass 2015 ein gutes Jahr für mich war. Es war nicht perfekt, aber sind wir mal ehrlich: Welches Jahr ist das schon? Es gab viele unvergessliche Höhepunkte, genauso wie es auch ein paar Tiefpunkte gab, aber es war dennoch gut. Ganz genau das denke…read more

#GiftDifferent with Desigual

Posted by in Looks, Thoughts

Vor ein paar Wochen haben mein Bruder und ich eine ganz wundervolle Entdeckung für uns gemacht. Die #GiftDifferent Kampagne von Desigual. Der Gedanke dahinter ist es seine Liebsten mal mit etwas zu beschenken, das sie nicht so schnell vergessen. Ein Geschenk, das einen verbindet und in schöner Erinnerung bleibt. Wir fanden die Idee der Kampagne, unter anderem auch passend zu Weihnachten, einfach super. Wir waren sogar zufällig beide noch auf der Suche nach einem besonderen Geschenk und haben die Chance genutzt und uns dazu entschieden, uns gegenseitig eine kleine Freude zu…read more

Hass ist Ballast – Persönliche Gedanken und der Stand der Dinge

Posted by in Thoughts

Nachdem ich euch vor ein paar Tagen via Instagram endlich wieder ein Lebenszeichen von mir geben konnte, folgt jetzt hier ein Update und ein paar persönliche Gedanken zu meinem aktuellen Chaos, dicht gefolgt von einem meiner neuen Lieblingslooks (oder doch zwei?), den ich schon vor Tagen unbedingt mit euch teilen wollte… Wäre da nicht die Uni und im Allgemeinen das (Familien-) Leben, das nicht sooo doll mitspielt. Zumindest nicht immer so, wie man es gern hätte. Im Normalfall würde ich jetzt so etwas schreiben wie „Wäre ja sonst auch langweilig,…read more

ESPRIT – #ImPerfect

Posted by in Looks, Thoughts

„Perfektion & Imperfektion“ Habt ihr euch schon einmal mit diesem Thema beschäftigt? Ich meine so richtig beschäftigt…vielleicht sogar im Bezug auf euch selbst? Ich glaube nämlich, dass wir alle etwas dazu zu sagen haben, wenn wir uns damit befassen und ich finde, dass es ein unheimlich wichtiges Thema ist, das in unserer Gesellschaft oft verschwiegen wird. Oder aber es wird falsch vermittelt. Als ESPIT die #ImPerfect Kampagne ins Leben gerufen und damit ein unfassbar starkes, zweideutiges Statement gesetzt hat, habe ich angefangen mich zum ersten mal ausführlich und bewusst mit…read more

2015 – Mein Jahresrückblick

Posted by in Looks, Thoughts

Während die meisten schon dabei sind sich auf ihre Silvesterparty vorzubereiten, liege ich noch in meinem Bett und lasse das gesamte Jahr Revue passieren. Klingt es irgendwie seltsam, wenn ich sage, dass ich das gern mache? Alles Schritt für Schritt noch einmal im Kopf durchspielen, nachfühlen und analysieren…? Das tue ich nämlich. In jedem Jahr. Ich starte voller Euphorie in das neue Jahr, plane gefühlt 100 Sachen und male mir Ideen aus, um dann zum späten Herbst hin öfter mal das Gefühl zu haben, das Jahr eventuell doch nicht richtig…read more

Heilig Abend – Persönliche Gedanken und Gefühle

Posted by in Thoughts

Als ich gestern nach ein paar chaotischen Tagen und dem letzten Weihnachtsstress erschöpft und erkältet in mein Bett gefallen bin, gaben mir meine Gedanken keine Ruhe. ‚Wir haben Weihnachten. Schon wieder. Und das, wie eigentlich immer, so unfassbar schnell.‘ Dachte ich. ‚Und wie viel ist dieses Jahr eigentlich passiert?! Was hat sich getan, was hat sich geändert…? Wie viele (unglaublich schöne!) Menschen habe ich kennenlernen dürfen, wer betrat mein Leben (wieder) und wen musste ich gehen lassen…? Verrückt.‘ Ging mein Gedankengang weiter. Und so kam ich, in meinem Gedankenlabyrinth gefangen,…read more

Der Trend „Nörgeln“ – Oder „Ein Moment der Ehrlichkeit“

Posted by in Looks, Thoughts

Viel zu lange war es ganz doll ruhig hier auf dem Blog. 19. Juni lese ich auch beim 10. Aufrufen meiner Website. Ein ganzer Monat. 30 Tage. Und auch jetzt sitze ich wieder vor einer weißen Seite und starre in der Gegend rum. Ich fühle mich irgendwie leer und habe gleichzeitig einiges zu erzählen. Seit meinem letzten Artikel ist ganz schön viel in meiner kleinen großen Welt passiert und überhaupt überall und da ist ja auch noch diese Sache mit dem Planen und der Moment, wenn das Leben einem ganz…read more

Karriere UND Freundschaft/Liebe, geht das?

Posted by in Looks, Thoughts

…und dann erwischt man sich selbst dabei Abstriche zu machen. Privatleben und Freundschaft oder Karriere und Beruf. Und ich kann nicht sagen wie gerne ich mich manchmal meinem Leben früher widmen würde. Freunden sagen, dass ich nach Hause komme und wir uns sehen können. Wenn da nicht diese großen Träume vom Erfolg wären. Diese, die anfangen sich zu verwirklichen. Und die harte Arbeit, an die man sich quasi gewöhnt hat und die einem gut tut. Aber bedeutet das jetzt, dass man sich mehr Freunde mit den selben Jobs sucht? Weil…read more